© 2019 Freiwillige Feuerwehr Schönau
Einsätze 2019
Home Wir über uns Einsätze Ausbildung Jugend Fahrzeuge Aktuell Impressum
31.01.2019 - 12:33 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Bei der Reha Klinik hat die Brandmeldeanlage aufgrund von Bauarbeiten ausge- löst. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen.
01.01.2019 - 16:00 Uhr Sicherheitswache Neujahrsparty Königssee Bei der Neujahrsparty mit großem Feuerwerk am Königssee stellten die Feuerwehren Königssee und Schönau wieder eine Sicherheitswache. Zusätzlich zum Brandschutz beim Feuerwerk wurde durch die Feuerwehr Schönau auch der Rettungsweg an der Seeklause freigehalten. Außerdem stand eine Mannschaft für weitere Einsätze bereit, die jedoch ausgeblieben sind.
07.01.2019 - 17:31 Uhr Rettung aus Höhen, Vierradweg Zur Rettung einer erkrankten Person auf einem Dach am Vierradweg wurden die Feuerwehren Bischofswiesen und Schönau am Abend des 07.01. alarmiert.
09.01.2019 - 19.01.2019 Zwei Feuerwehren unter einem Dach – Katastrophenalarm im Landkreis Berchtesgadener Land vom 10.01.2019 - 19.01.2019 Ein buchstäblicher „Einsatzmarathon“ für die Feuerwehren Schönau und Königssee nahm am Mittwoch den 09.01.2019 seinen Lauf. Nachdem die Feuerwehren Schönau und Königssee bereits am Mittwoch ganztägig im Einsatz waren und auch teilweise in der Nacht gearbeitet hatten, sollte sich dies die kommenden zehn Tage fortsetzen. Die Feuerwehren waren hauptsächlich damit beschäftigt, öffentliche und private Gebäude im Gemeindebereich Schönau am Königssee von der zunehmenden Schneelast zu be- freien. Die besondere körperliche Belastung, das Arbeiten in der Höhe und die schlechten Witterungsbedigungen forderten die Einsatzkräfte bis an ihre Leistungs- grenze. Aufgrund der Vielzahl an Gebäuden wurden die Feuerwehren durch zwei Hilfeleistungskontingente aus den Landkreisen Erding und Amberg-Sulzbach, durch die Berufsfeuerwehren München und Fürth, durch mehrere Gruppen des THWs, Bundeswehrsoldaten, Bundespolizisten und durch die Wasserwacht Laufen und Bad Reichenhall tatkräftig unterstützt. Neben dem Abschaufeln der Dächer führte die Feuerwehr gemeinsam mit THW Fach- beratern eine Vielzahl an Messungen an Gebäuden durch. Darüber hinaus waren die Feuerwehren bei weiteren Einsätzen gefordert, u.a. mehreren umgestürzten Bäumen, mehreren Brandmeldealarmen und einem kleineren Lawinenabgang im Bereich der B305 Richtung Ramsau. Des Weiteren wurden durch die Feuerwehren Schönau und Königssee insgesamt dreimal eine Nachtbereitschaft für den südlichen Landkreis ge- stellt. Diese Maßnahme wurde zwischen den Kommandanten der Feuerwehren ver- einbart, um den übrigen Mannschaften eine ruhige Nacht zu ermöglichen. Nach Auslösung des Katastrophenfalls durch Landrat Georg Grabner wurde im Feuer- wehrhaus Schönau unter der Führung der Kommandanten Sebastian Walch (Schönau) und Andreas Kurz (Königssee) eine gemeinsame örtliche Einsatzleitung für Schönau am Königssee gebildet. Aufgabe der Einsatzleitung war es, die eingesetzten Kräfte zu koordinieren, Abstimmungen mit der Abschnittsführungsstelle Süd durchzuführen und Anfragen von Bürgern entgegenzunehmen. Hierbei wurden mehr als 500 Anrufe entgegengenommen und dokumentiert. Dieser Telefondienst wurde von einigen Frauen und Freundinnen Schönauer Wehrkameraden abgewickelt, die somit die Kräfte in der Einsatzleitung entlasten konnten. 1. Bürgermeister Hannes Rasp machte sich mehrmals vor Ort ein Bild der Lage. Die Verpflegung der Einsatzkräfte im Feuerwehrhaus Schönau wurde durch die Jugendfeuerwehr, die Wasserwacht Berchtesgaden und Bad Reichenhall organisiert und durchgeführt.  An dieser Stelle gilt unser Dank: den eingesetzten Kräften der Feuerwehren Schönau und Königssee für ihren           unermüdlichen Einsatz und ihre hohe Leistungsbereitschaft der Jugendfeuerwehr für ihre vorbildliche Mitarbeit den Kräften der Hilfeleistungskontingente aus den Landreisen Erding und Amberg-Sulzbach den Kräften der Berufsfeuerwehr München und Fürth den Kräften der BOS112 Risc-Management GmbH den Kräften des THWs und den THW Fachberatern den eingesetzten Bundeswehrsoldaten den Kräften der Bundespolizei den BRK Wasserwachten Berchtesgaden, Bad Reichenhall und Laufen den BRK Bereitschaften den Frauen und Freundinnen der Schönauer Wehrkameraden für die Abwicklung des Telefondienstes der Gemeinde Schönau am Königssee und den Mitarbeitern des Bauhofes den Familien und Angehörigen für ihr Verständnis den Arbeitgebern für die Freistellung der Feuerwehrangehörigen den Bürgern von Schönau am Königssee für die zahlreichen Kuchenspenden, Blumen etc. allen Personen die uns unterstützt haben und hier nicht separat angeführt wurden
08.02.2019 - 12:03 Uhr BMZ-Alarm, Unterstein In einem Hotel in Hubertuspark in Unterstein löste am Mittag des 08.02.19 die BMA aus. Grund war Wasserdampf in der Küche. Die Anlage wurde zurückgestellt.
22.02.2019 - 21:41 Uhr Gebäude sichern, Waldhauserstraße Nach einer Dachlawine räumte die Feuerwehr Schönau bei einem Anwesen in der Waldhauserstraße die Zufahrt und einen PKW frei. Das Dach wurde gesichert.
03.03.2019 - 19:53 Uhr BMZ-Alarm, Hofreitstraße Ein technischer Defekt an einem Aufzug führte am Sonntagabend zu einem Brand- meldealarm bei einer Unterkunft in der Hofreitstraße. Vermutlich lief der Motor zu heiß, weshalb es zu einer leichten Rauchentwicklung kam. Der Aufzug wurde vor- übergehend außer Betrieb genommen.
20.03.2019 - 01:34 Uhr Ausgelöster Hausrauchmelder, Fischmichlstraße Es handelte sich um einen Fehlalarm aufgrund einen defekten Rauchmelders.
20.03.2019 - 17:33 Uhr Dieselspur, Oberschönauer Straße - Krennstraße Dieselspur verursacht durch Reisebus, Ölspur beseitigt und Fahrbahn beschildert.
21.03.2019 - 13:16 Uhr Gebäude sichern, Punzenmoos Grundwasser drohte in ein Haus zu laufen. Eine Tauchpumpe wurde zum Abpumpen eingesetzt.
27.03.2019 - 12:42 Uhr Absperrdienst, Friedhof An der Kriegsgräberstätte in der Schönau fand am Mittwochnachmittag eine Ein- weihungsfeier von drei neuen Gedenktafeln statt. Die Feuerwehr Schönau war für rund drei Stunden zur Absperrung und Verkehrslenkung im Einsatz.
30.03.2019 - 04:28 Uhr BMZ-Alarm, Am Dürreck Am frühen Samstagmorgen löste die automatische Brandmeldeanlage des CJD Gymnasiums am Dürreck aus. Da es sich hierbei um ein Sonderobjekt handelt, wurde mit Stichwort B3 alarmiert, weshalb die Feuerwehren Königssee, Schönau und Berchtesgaden, samt dem Löschzug Au, sowie der Rettungsdienst ausrückten. Aufgrund eines Wasserschadens im Gebäude drang Wasser in einen Melder, wo- durch dieser auslöste. Für die Feuerwehren war der Einsatz somit wieder beendet.
21.04.2019 - 17:37 Uhr BMZ-Alarm, Hofreitstraße Am Ostersonntag wurde die Feuerwehr Schönau zu einem Brandmeldealarm bei einem Hotel in der Hofreitstraße alarmiert. Grund war eine Wärmeentwicklung durch das überhitzte Aggregat eines Personenaufzugs. Der Aufzug wurde außer Betrieb gesetzt und die Brandmeldeanlage wieder zurückgestellt.
01.05.2019 - 12:09 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Bei der Reha Klinik hat die Brandmeldeanlage aufgrund von Wasserdampf in der Küche ausgelöst. Die Feuerwehr Schönau musste nicht eingreifen.
02.05.2019 - 11:50 Uhr Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen, Untersteiner Straße Da bei einem Wohnblock in der Untersteiner Straße Rauch aus einem Fenster kam, alarmierte die ILS mit dem Stichwort B3 die Feuerwehren Schönau, Königssee und Berchtesgaden. Bei Eintreffen war das Feuer bereits durch einen Anwohner gelöscht. Offenbar wurden auf einer eingeschalteten Herdplatte versehentlich Lebensmittel ab- gestellt, die zu Schmoren begannen. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude und be- seitigte das Brandgut. Der alarmierte RTW musste keinen Personen versorgen.
08.05.2019 - 07:06 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Am Mittwochmorgen rückte die Feuerwehr Schönau zu einer ausgelösten BMA in der Reha Klink aus. Es handelte sich erneut um einen Täuschungsalarm.
13.05.2019 - 11:48 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Am Mittag des 13.05. löste die BMA der Reha Klinik BGL aus. Grund der Auslösung war ein defekter Melder. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt.
21.05.2019 - 18:06 Uhr THL Geruch, Holzengasse Zur Unterstützung der Feuerwehr Ramsau wurde die Feuerwehr Schönau mit dem Gas-Messgerät in die Holzengasse alarmiert. Es handelte sich um einen Austritt von CO-Gas. Die Feuerwehr Schönau wurde allerdings an der Einsatzstelle nicht mehr benötigt.
24.05.2019 - 13:00 Uhr Auslaufende Betriebsstoffe, Untersteiner Straße Nach einem Verkehrsunfall beseitigte die Feuerwehr Schönau ausgelaufene Betriebs- stoffe in der Untersteiner Straße und reinigte die Fahrbahn.
29.05.2019 - 18:00 Uhr Absperrdienst Florianiamt, Unterstein Der Umzug durch Unterstein beim Florianiamt wurde durch das MZF abgesichert.
02.06.2019 - 22:42 Uhr BMZ-Alarm, Hofreitstraße Aufgrund technischer Probleme bei der Brandmeldeanlage, löste diese in einem Hotel in der Hofreitstraße am Sonntagabend aus. Die Feuerwehr Schönau konnte die Ursache rasch finden und informierte den Betreiber. Nach Rückstellung der BMA war der Einsatz wieder beendet.
03.06.2019 - 10:04 Uhr VU, B305 Ramsau Zu einem Verkehrsunfall in die Nachbargemeinde Ramsau wurde die Feuerwehr Schönau alarmiert, da zunächst von mehreren eingeklemmten Personen ausgegangen wurde. Da jedoch niemand eingeklemmt war, konnten die Fahrzeuge der Feuerwehr Schönau rasch wieder einrücken.
© BRK BGL
06.06.2019 - 19:33 Uhr Person in Aufzug, Malterhöh Wegen eines technischen Defekts am Aufzug, war eine Person in diesem eingeschlos- sen und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Aufzug wurde stillgelegt.
11.06.2019 - 14:13 Uhr BMZ-Alarm, Am See, Ramsau Zu einem mit Stichwort B3 alarmierten BMZ-Alarm wurden die Feuerwehren Ramsau, Berchtesgaden und Schönau an den Hintersee alarmiert. Wasserdampf in der Küche einer Jugendherberge führte zum Täuschungsalarm, weshalb kein Eingreifen nötig war.
16.06.2019 - 17:29 Uhr Rauchentwicklung in Gebäude, Hochbahnstraße Am Sonntagabend wurden die Feuerwehren Königssee, Berchtesgaden und Schönau zu einer Rauchentwicklung im Gebäude, Stichwort B3, in die Hochbahnstraße alarmiert. Eine Nachbarin hatte die Verrauchung aufgrund eines akustischen Rauchmelders be- merkt. Offenbar hatte altes Grillgut in einem Mülleimer im Haus zu brennen begonnen. Zu dieser Zeit befand sich niemand im Gebäude. Der Mülleimer konnte durch Atem- schutzgeräteträger aus dem verrauchten Haus gebracht und abgelöscht werden. Die be- troffenen Räume wurden belüftet. Ein größerer Sachschaden konnte durch das früh- zeitige Eingreifen verhindert werden.
17.06.2019 - 17:33 Uhr First Responder, Krennstraße Nach einem Fahrradsturz in der Krennstraße wurde die Feuerwehr Schönau zur Erst- versorgung des schwer verletzten Patienten alarmiert. Die Person wurde nach Eintreffen des Rettungsdienstes an diesen übergeben.
20.06.2019 - 18:29 Uhr Brennender Wurzelstock, Jenner Hochmoas Am Donnerstagabend wurde ein Waldbrand im südwestlichen Bereich der Jenner-Berg- station gemeldet. Daraufhin alarmierte die Leitstelle Traunstein zunächst die Feuer- wehren Königssee und Schönau, die Bergwacht Berchtesgaden sowie den Rettungs- hubschrauber Christoph 14. Ein erster Überflug des Hubschraubers bestätigte den Brand, der sich im Bereich des Hochmoas-Steiges, auf einer Höhe von ca. 1500 Meter, südwestlich vom Jenner-Gipfel gebildet hat. Am Rande einer Windwurf-Fläche brannte ein Wurzelstock. Der Brand wurde vermutlich durch einen Blitzeinschlag ausgelöst. In der Folge wurden zunächst zwei Feuerwehrkräfte mit je einem Bergretter über das Tau des Hubschraubers an der schwer zugänglichen Einsatzstelle abgesetzt. Weitere Kräfte der Feuerwehr machten sich zu Fuß mit Kleinlöschgeräten auf den Weg um die Brand- bekämpfung vom Boden aus zu beginnen. Am Hubschrauberlandeplatz Schneewinkl wurde die Einsatzleitung eingerichtet. Für eine mögliche Brandbekämpfung aus der Luft wurde ein weiterer Hubschrauber der Bayerischen Polizei mit Außenlastbehälter sowie die Flughelfergruppe der Feuerwehr Bad Reichenhall angefordert. Allerdings machte es die zunehmende Bewölkung und schlechter werdende Sicht am Berg nicht möglich, weitere Hubschrauberflüge durchzuführen, weshalb nur die Brandbekämpfung vom Boden aus möglich war. Gegen 21:25 Uhr konnte dann "Feuer aus" gemeldet werden, wobei sich die Aufräumarbeiten bis in den späten Abend zogen.
21.06.2019 - 20:47 Uhr Brandnachschau, Artenreitweg Wegen eines Feuerscheins musste die Feuerwehr Schönau zum Arteinreitweg aus- rücken. Es handelte sich jedoch um ein beaufsichtigtes Lagerfeuer
29.06.2019 - 18:05 Uhr THL klein, Stangerberg Ein undichtes Most-Fass war der Grund für einen Einsatz am Stangerberg. Das mehrere hundert Liter fassende Fass konnte durch die Feuerwehr abgedichtet werden.
08.07.2019 - 06:37 Uhr Ölspur, Oberschönauer Straße Auf der Oberschönauer Straße beseitigte die Feuerwehr Schönau am 08.07. eine Ölspur. Die Fahrbahn wurde durch die Feuerwehr beschildert.
09.07.2019 - 07:42 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Am Morgen des 09.07. rückte die Feuerwehr Schönau zu einer ausgelösten BMA in der Reha Klink aus. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm.
24.07.2019 - 11:15 Uhr Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen, Artenreitring Wegen angebrannter Speisen rückte die Feuerwehr Schönau gemeinsam mit den Feuerwehren Königssee und Berchtesgaden zum Artenreitring aus, da aufgrund der Rauchentwicklung zunächst von einem Zimmerbrand mit Personen in Gefahr ausge- gangen werden musste. Glücklicherweise befand sich beim Eintreffen der ersten Kräfte niemand mehr im Gebäude. Das Brandgut wurde ins Freie gebracht und die Wohnung belüftet.
© BRK BGL
27.07.2018 - 09:14 Uhr Absperrdienst Königseelauf Beim Königsseelauf sperrten die Feuerwehren Schönau und Königssee wieder die Laufstrecke ab. Auch eine Getränkestation wurde durch die Feuerwehr betreut.
28.07.2018 - 18:08 Uhr Sicherheitswache beim Seefest-Feuerwerk am Königssee Beim Feuerwerk stellten die Feuerwehren Königssee und Schönau wieder eine Sicherheitswache. Zudem wurden Absperrmaßnahmen zur Sicherung des Rettungsweges durchgeführt.
02.08.2019 - 21:57 Uhr BMZ-Alarm, Grünsteinstraße Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Schönau zu einem BMZ-Alarm in einem Hotel in der Grünsteinstraße alarmiert. Es handelte sich um einen Täuschungs- alarm, der durch Kochen in der Küche eines Gästezimmers verursacht wurde. Die Anlage wurde zurückgestellt.
04.08.2019 - 09:40 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Erneut war zu viel Wasserdampf in einer Küche der Grund für die Auslösung einer Brandmeldeanlage. Die zur Reha-Klinik alarmierte Feuerwehr Schönau stellte den Täuschungsalarm fest und die Anlage daraufhin wieder zurück.
10.08.2019 - 18:10 Uhr BMZ-Alarm, Hofreitstraße In der Tiefgarage eines Hotels in der Hofreitstraße löste am Samstagabend ein Brandmelder aus. Grund war ein technischer Defekt am Melder. Die Anlage konnte daher durch die Feuerwehr Schönau wieder zurückgestellt werden.
14.08.2019 - 19:42 Uhr BMZ-Alarm, Grünsteinstraße Aufgrund einer starken Wasserdampfbildung im Wellnessbereich eines Hotels löste ein Rauchmelder aus. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.
15.08.2019 - 05:33 Uhr BMZ-Alarm, Grünsteinstraße Ein Rauchmelder im Treppenhaus eines Hotels hat am Donnerstagmorgen aus- gelöst. Die Kräfte der Feuerwehr Schönau haben bei Erkundung der Räumlich- keiten keine Auslöseursache feststellen können. Nach Rückstellung der BMA konnte auch dieser Einsatz wieder beendet werden.
18.08.2019 - 08:00 Uhr Absperrdienst, Ramsau Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe übernahm die Feuerwehr Schönau am heu- tigen Sonntag die Absperrmaßnahmen des 100-jährigen Gründungsjubiläums des GTEV D‘Achentaler in Ramsau. Mit zwei Fahrzeugen wurde der Festumzug abgesichert und Rettungswege freigehalten.
20.08.2019 - 00:46 Uhr BMZ-Alarm, Grünsteinstraße In der Nacht zum 20.08. löste in einem Schönauer Hotel erneut die Brandmelde- anlage aufgrund unbekannter Ursache aus. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.
01.09.2019 - 07:30 Uhr Absperrdienst, Oberschönau Beim 100-jährigen Jubiläum des GTEV D'Funtenseer maschierte die Feuerwehr Schönau nicht nur beim Festumzug mit, sondern stellte auch eine Mannschaft für die Verkehrsabsicherung an der Umzugsstrecke. Hierbei wurden wir durch die Feuerwehr Königssee, die Feuerwehr Ramsau, Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden sowie die BRK Bereitschaft Berchtesgaden, die auch für medizin- ische Notfälle bereit stand, unterstützt.
14.09.2019 - 14:24 Uhr BMZ-Alarm, Grünsteinstraße Aufgrund von Wasserdampf bei Reinigungsarbeiten kam es am 14.09. zu einer Aus- lösung der BMA bei einem Schönauer Hotel. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr Schönau stellte die Anlage nach kurzer Erkundung wieder zurück.
20.09.2019 - 09:09 Uhr BMZ-Alarm, Am Dürreck Aufgrund des mit Stichwort B3 alarmierten BMZ-Alarms beim CJD-Gymnasium rückten die Feuerwehren Königssee, Schönau und Berchtesgaden zum Dürreck aus. Grund war ein technischer Defekt am Melder, weshalb kein Eingreifen notwendig war.
25.09.2019 - 11:40 Uhr Ölspur, Richard-Voß-Straße Zur Unterstützung der Feuerwehr Königssee bei einer größeren Ölspur wurde die Feuerwehr Schönau am Mittwochvormittag alarmiert. Ein Bus hat im Bereich der Jennerbahn-Talstation sowie auf der Richard-Voß-Straße eine größere Menge Diesel verloren. Der Kraftstoff wurde durch die Feuerwehren mit Bindemittel ge- bunden und die Fahrbahn gereinigt und beschildert. Der Verursacher ist bekannt. Die Kräfte der Feuerwehr Schönau waren rund zwei Stunden im Einsatz.
28.09.2019 - 22:15 Uhr BMZ-Alarm, Reha-Klinik Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Schönau zu einer ausgelösten Brand- meldeanlage in der Reha-Klinik alarmiert. Vor Ort wurde der entsprechende Melder kontrolliert, wobei keine Auslöseursache festgestellt werden konnte. Nach Rück- stellung der BMA war der Einsatz wieder beendet.
04.10.2019 - 02:49 Uhr B4, Brand Schulgebäude, Buchenhöhe In der Nacht auf Freitag, den 04.10., wurde die Feuerwehr Schönau mit dem Stichwort B4, Brand Schulgebäude, in die Buchenhöhe, Gemeinde Berchtesgaden, alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Schulgebäude der Grund- und Mittelschule an der CJD Christophorusschule Buchenhöhe bereits in Vollbrand. Gemeinsam mit insgesamt 13 anderen Feuerwehren aus dem Landkreis und dem be- nachbarten Österreich wurde die Brandbekämpfung, teilweise unter Atemschutz, durchgeführt. Das Schulgebäude, welches hauptsächlich eine Holzbauweise aufwies, brannte komplett nieder. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Internats-Ge- bäude konnte durch die Einsatzkräfte verhindert werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Brandursache ist bisher unklar. Die Feuerwehr Schönau stellte 4 Trupps Atemschutzgeräteträger sowie Löschwasser bereit, zudem baute man mit dem MZF, gemeinsam mit dem GW-Atemschutz der Feuerwehr Freilassing, die Atemschutzsammelstelle auf. Nach rund 5 Stunden wurde man von der Einsatzleitung aus dem Einsatz entlassen, dessen Nachlöscharbeiten bis in die Abendstunden andauerten.
04.10.2019 - 17:15 Uhr BMZ-Alarm, Grünsteinstraße Am Freitagabend folgte ein BMZ-Alarm bei einem Hotel in der Grünsteinstraße, welcher sich nach erster Erkundung als Täuschungsalarm herausstellte. Ein Melder hatte wegen Wasserdampf ausgelöst. Die Anlage wurde wieder zurückgestellt.
08.10.2019 - 11:25 Uhr BMZ-Alarm, Hofreitstraße Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotel rückte die Feuerwehr Schönau am 08.10. aus. Es handelte sich um einen Täuschungsalarm, weshalb kein Eingreifen durch die Feuerwehr erforderlich war.
06.10.2019 - 12:00 Uhr BMZ-Alarm, Reha Klinik Am Sonntagmittag rückte die Feuerwehr Schönau zu einer ausgelösten Brandmelde- anlage in der Reha-Klinik BGL aus. Vermutlich wegen dem bei Küchenarbeiten ent- standenen Wasserdampf schlug ein Melder an. Die Anlage wurde zurückgestellt.
18.10.2019 - 18:24 Uhr Vermeintlicher Waldbrand, Fischmichlstraße Zu einem vermeintlichen Waldbrand, Stichwort B2, rückte die Feuerwehr Schönau am Freitagabend aus. Vor Ort wurde ein angemeldeter und beaufsichtigter Feuerhaufen vorgefunden, weshalb die Feuerwehr Schönau nicht eingreifen musste.
29.10.2019 - 15:48 Uhr Verkehrsunfall, B 305 Ramsau Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B 305 zwischen Ramsau und Engedey ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 4 Personen, darunter ein vierjähriges Kind, verletzt wurden. Die Leitstelle Traunstein alarmierte zunächst mit dem Stichwort "THL 4" die Feuerwehren Ramsau, Schönau, Königssee, Berchtesgaden sowie ein Großaufgebot des Rettungsdienstes, da auch von mindestens einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren alle Be- troffenen bereits außerhalb der verunfallten Fahrzeuge und wurden von Ersthelfern betreut, weshalb eine technische Rettung nicht mehr notwendig war. Die Feuer- wehren richteten eine Vollsperre der B 305 ein, stellten den Brandschutz sicher und unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten. Eine Person wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungshubschrauber "Christoph- orus 6" ins Krankenhaus geflogen, die anderen drei leicht bis mittelschwer Verletzten wurden nach Erstversorgung je mit einem Rettungswagen transportiert. Warum der mit einer Person besetzte PKW des Unfallverursachers auf die Gegenfahrbahn geriet, wo er mit dem entgegenkommenden PKW-Gespann, besetzt mit zwei Er- wachsenen und einem Kind, frontal zusammenstieß, wird nun von der Polizei- inspektion Berchtesgaden ermittelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Schönau war mit MZF und TLF für rund eine Stunde im Einsatz.
© Bilder: BRK BGL
Einsätze
Freiwillige Feuerwehr Schönau